HEAVYHARBOR
HEAVYHARBOR

Besetzung:

Gesang: Frank Schepp

Gitarre: Mathias Loris

Bass: Hans-Martin Kaufmann

Keyboard: Thomas Kessel

Schlagzeug: Lars Nippa

 

Tracklist:

  1. For You
  2. Tell Me Why
  3. Danger
  4. Remember You
  5. Mama Doesn´t Know
  6. Stay With Me
  7. All That You´ve Got
  8. All Day All Night
  9. Never
  10. Born In The Fire
  11. In The Darkness Of The Night

Chryztyne wurde von einigen Mitgliedern, der Band Saint Attack gegründet. Sie waren eine der ersten christlichen Metallbands in Deutschland. Olaf Hayer von Treasure Seeker war ihr letzter Sänger. Das Original Line Up war Frank Schepp (sänger), Mathias Loris (gitarre), Hans-Martin Kaufmann (bass), Thomas Kessel (keyboard) und Lars Nippa (schlagzeug). Soviel ich weiß, ist das Album „Tales Of Paradise“ ihr einziges Album geblieben. Wenn ich mir als erstes die Texte ansehe, sind es nicht gerade christliche Songtexte. Von der Optik her, könnte es eine ganz normale Hardrockband sein. Ich würde zumindest nie darauf kommen, dass es eine Christian Rockband ist. Leider fehlt den Songs, die richtige Würze. So richtig gut, kommt kein Song bei mir an. Die Jungs haben das Album auch selbst produziert und so schlecht ist es zwar nicht, aber besonders überragend auch nicht, obwohl Tommy Clauss seine Finger drin hat, den man von Produktionen wie Zar, John Lawton kennt und von Achim Köhler zusammengemixt (Chinchilla, Brainstorm, Sacred Steel etc..) wurde. Talent haben sie alle mal und das Album ist bestimmt nicht schlecht, aber eben nicht so gut wie Stryper, Whiteheart und viele andere. Meine Faves sind „Tell Me Why“, „All That You´ve Got“, „All Day All Night“ und „In The Darkness Of The Night“. Entscheidet lieber selber hier!      

 

Auf dieser Seite geht es HARD´und HEAVY zu! Viel Spaß beim Stöbern! Lasst doch auch mal ein Feedback in meinem Gästebuch da! Gästebuch 

Rock Chicks Seite Around the World....
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Odette Cedergren