HEAVYHARBOR
HEAVYHARBOR

Besetzung:

Gesang: Mark Weitz

Gitarre: Steve „Doc“ Dougherty

Bass: Bobby Fraga

Schlagzeug: Aldy Damian

Keyboard/Piano: Jamie Sheriff

 

Tracklist:

  1. For The Young
  2. Son Of A Loaded Gun
  3. Rockin´the Cradle
  4. Save My Live
  5. Hands Across the Ocean
  6. Turn Away From Heaven
  7. Satisfied
  8. Imaginary Breakdown
  9. Eyes Of Love

Das dritte Album von Eyes mit dem Titel „Full Moon (the lost studio sessions)“ wurde 1994 herausgebracht. Das etwas provokative Cover, find ich einfach Klasse. Ist mal was anderes und nur für Frauenaugen. Find ich recht witzig! Das Line-Up wurde hier etwas geändert und nur der Sänger Mark Weitz (Malice,Odin,Ramos) dazugeholt, sonst sind alle Mitglieder wie auf dem Debut vertreten. Die Songs stehen hier in keins der Weise nach. Ich finde die Songs supergut, vielleicht weil hier eben nicht Jeff Scott Soto singt. Ich finde Mark Weitz Stimme hier eben mehr passender als Jeffs, obwohl sie zum Teil Jeffs recht ähnlich klingt. Das ganze Album hält sich eher ruhig, aber mit fetzigen zwischenparts. Die Musik bewegt sich zwischen Giant und Firehouse, vielleicht sogar eine Brise Bang Tango. Jeder Song hat so seine eigenen Vor-wie auch Nachteile aber alle sind gut zusammengemixt worden. Zu meinen Lieblingssong gehören jedenfalls „For The Young“, „Son of a loaded Gun“ und „Rockin´the Cradle“. Typische melodische Songs mit kräftigem Saft dahinter. Die balladen „Save My Live“ und „Eyes of Love“ bringen Mark Weitz Organ sehr gut in den Vordergrund. Wirklich ein überzeugendes Album und hätte eigentlich mehr Anklang finden müssen.

 

Auf dieser Seite geht es HARD´und HEAVY zu! Viel Spaß beim Stöbern! Lasst doch auch mal ein Feedback in meinem Gästebuch da! Gästebuch 

Rock Chicks Seite Around the World....
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Odette Cedergren