HEAVYHARBOR
HEAVYHARBOR

Vom sanften Poser zur harten Metallmaschine!!!

Bassist Ilker Ersin

Klar nahm ich die Chance für ein Interview mit dem Basser Ilker Ersin an, als Jörg mich fragte. Den vielseitigen Basser Ilker Ersin, den man zuletzt bei Freedom Call oder auch von Moondoc her kennt, hat sich für eine eigene Band entschieden. Seit über 10 Jahren bleibt Ilker seiner Musik treu, nimmt noch rege am Musikbusiness teil und verleiht diversen Gruppen seinen Stempel. Mit seinem eigenen Baby „Powerworld“ möchte er zwar keine neuen Trendsetter starten, zeigt uns aber auch, wo es mit alten Mitteln langgehen kann. An dieser Stelle, danke ich Ilker für seine interessanten Antworten und Nein Ilker, du hast nix in der Vergangenheit angestellt, alles weitere dann, wenn wir uns persönlich gegenüber stehen!!! Was er so alles zu erzählen hatte, könnt ihr nun hier nachlesen.

Hallo Ilker, Danke für deine Zeit und dieses Interview. Erstmal Gratulation zum neuen „Powerworld" Album. Die CD finde ich sehr gut. Ihr seid ja ein ganz schön zusammen gewürfelter Haufen. Wie habt ihr euch zusammen gefunden?

 

Mit Barish hatte ich 1995 schon zusammengespielt und waren seit dem immer im Kontakt geblieben. Steffen war ein Riesenfan von meiner Coverband und bei einem gemeinsamen Gig hat er mich gesanglich überzeugt. Lucki wurde mir von Olly Hartmann und Armin Donderer (jetztiger FC basser) empfohlen, außerdem hatten wir im Jahr 2000 gemeinsam einen Aushilfsjob bei einer anderen Band gemacht, daher kannte man sich schon! Nils Neumann ist einer meiner engsten Freunde seit der Zeit mit FC.

 

 

 

Wolltet ihr von Anfang an gezielt ein Powermetall Album produzieren oder hattet ihr eine ganz andere Musikrichtung angepeilt?

 

Wir haben gar nichts angepeilt, wir haben die Songs so geschrieben weil wir Bock auf diese Stilrichtung hatten. Ich bin ein Kind der 80´ger und das hört man bestimmt auch aus den Songs heraus. Wir wollten nichts Neues, Revolutionäres machen nur um die Plattenverkäufe zu steigern!

 

 

 

Ich/Mann kennt dich ja von Gruppen wie Moondoc, Lanzer und natürlich zuletzt von Freedom Call. Wieso kam es zur Trennung und welche Gründe bewegten dich ein eigenes Projekt zu starten?

 

Ich wollte musikalisch auf eigenen Füßen stehen. Chris empfand meine Songs immer als 80´ger Riffs, hey das waren geile Zeiten. Deswegen kamen Cede, Nils und ich beim Songwriting nicht so zum Zuge, wie wir es gerne gehabt hätten. Wenn zu der musikalischen Unzufriedenheit auch noch private Differenzen dazukommen, ist es an der Zeit das Feld zu räumen. Mir ging es danach viel besser!

 

 

 

Ich las, dass ihr zuerst Chity Somapala als Sänger im Gespräch hattet. Waren da noch andere und wieso habt ihr euch gegen alle entschieden?

 

Es waren viele Sänger interessiert mit Ex-Musikern von FC zusammen zu arbeiten. Bei intensiver Arbeit während des Songwritings hat sich dann auch heraus kristallisiert, wer wirklich ernsthaft an einer dauerhaften Zusammenarbeit interessiert ist und wer nicht.Beim Chity zum Beispiel stand zu diesem Zeitpunkt Civilization One und Domain an.Er bat mich dann selber, mich anderweitig nach einem anderen Sänger umzusehen und wir sind im Guten auseinander gegangen, telefonieren auch gelegentlich!

 

 

 

Bist du persönlich mit eurem Sänger Steffen Brunner zufrieden und warum hast du ihn für diesen Job ausgewählt?

 

Ich bin mehr als zufrieden. Steffen ist ein Rohdiamant, der mit der nötigen Erfahrung und Geduld das Potenzial hat einer der ganz Großen Sänger aus Deutschland zu werden! Die Arbeit mit ihm ist sehr angenehm und außerdem sind wir auch ganz enge Freunde.

 

 

 

Bist du mit Powerworld voll und ganz ausgelastet oder können wir dich auf einem weiteren Album von Moondoc in Zukunft erwarten?

 

Herman Frank hat mich zwar vor einem Monat angerufen, aber ich glaube er hat seinen Bassisten noch. Ich habe da noch 2 weitere Projekte (Kein Rock) laufen, die auch noch meine Aufmerksamkeit fordern und werde mich deswegen mit weiteren Aktivitäten etwas zurückhalten.

 

 

 

Zur Aufheiterung; Was fällt dir bei diesen Namen als erstes ein:

 

Doug Aldrich – Geiler Ton, einer der Besten!!!

Mike Terrana – Tanzt auf zu vielen Hochzeiten!!!!!

Mick Mars – Lebt der noch?

Zakk Wylde – Seine Leber will ich nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!

Mike Tramp – Geile Scheiben mit White Lion

Gene Simmons – er weiß wie es läuft, ich hätte gerne sein Bankkonto

Andi Deris – Geile letzte Helloween Scheibe

Gus G. – Talentierter Songschreiber

Steven Tyler – Hat die schönste Tochter

Alice Cooper – Nur Kult, Showmäßig können die ganzen Jungen sich beim Meister bedanken!!

 

 

 

Wie würdest du selbst Powerworld mit eigenen Worten beschreiben für Leute, die euch nicht kennen?

 

Melodiöser Powermetall ohne viele Schnörkel, ab und zu bisschen Prog mit großen Melodiebögen!!

 

 

 

Wie zufrieden bist du mit dem Album/Label und hättest du was im Nachhinein geändert?

 

Bei mir ist alles im grünen Bereich. Wir haben uns mit dem Album bewusst viel Zeit gelassen und das Resultat gefällt mir nach wie vor. Ich bin voll zufrieden mit der Band und der Scheibe, ich glaube nicht nur mir geht es so.

 

 

 

Gibt es einen Song den du für dieses Album nicht gewählt hättest und gab es noch mehr Songs zur Auswahl, die es nicht auf das Album geschafft haben?

 

Den Coversong, wir hatten viel zu viel Material und ich frage mich ehrlich, warum ich I just died mit aufs Album genommen habe, wahrscheinlich damit sich die Leute an den Stil der Band mit einem bekannten Song gewöhnen können.

 

 

 

Hast du einen Lieblingssong auf Powerworld und welche Bedeutung hat er für dich?

 

Dancing with the angels – ist ein Tribut an einen sehr guten Freund der vor kurzem verstorben ist.

 

 

 

Sorry, dass mit deinem Freund tut mir echt leid. So direkt gibt es gar keine „Herzschmerz" Ballade auf diesem Album. Wolltet ihr keine oder ist das bei einem Powermetall Album nicht zu erwarten?

 

Es ist purer Zufall, dass keine Ballade auf die Platte gekommen ist, Ideen waren nicht nur vom Steffen sondern auch vom Nils da, aber irgendwie hatten wir ziemlich schnell unser Material beieinander. Außerdem entscheidest du dich zu einem gewissen Zeitpunkt die Ideen fertig zu machen damit man endlich ins Studio gehen kann!

 

 

 

Wie kamt ihr auf den Bandnamen und was soll er gegenüber euren Fans und den Leuten ausdrücken?

 

Der Bandname ist deswegen für mich von großer Bedeutung, weil der Einfall in einer emotional sehr schweren Zeit gekommen ist und ich sehr viel Kraft gebraucht habe um in meiner Welt bestehen zu können- POWERWORLD

 

 

 

In letzter Zeit kommt es immer häufiger vor, dass Bands andere Songs covern und mit auf das Album packen, wie auch ihr mit dem Cutting Crew Song „I Died In Your Arms". Warum macht man heute so was nach wie vor und wieso fiel die Wahl auf diesen Song?

 

Der Steffen hatte diesen Song mit seiner Coverband gespielt und dieser hat auch gut zu seiner Stimme gepasst. Wir wollten, wie ich es oben schon erwähnt habe, die Leute auf unseren Stil mit einem bekannten Song aufmerksam machen, aber das wäre jetzt im Nachhinein nicht nötig gewesen!

 

 

 

Ich für meinen Teil, möchte auf Konzerten etwas geboten bekommen für mein Geld, was man heute leider nicht mehr oft zu sehen bekommt. Eine gute Show, evtl. auch Bühnenausstattung, auffallende Kleidung und eine gut gestylte Band gehören für mich einfach zu so einem tollen Erlebnis dazu. Wie wichtig ist für dich ein Image und was kann man live bei euch erwarten?

 

Ich war auch mal ein Poser Ja! Aber ich steh mehr auf die Natürlichkeit, was nützt dir die beste Kluft, wenn der Mensch innen drin nichts zu bieten hat!

Auf jeden Fall werden wir Live gewisse Gimiks mit dabei haben, ist alles eine Geldfrage.

 

 

 

Filesharing ist ja ein großes Problem! Deshalb stellen manche Bands (wie z.B. Mystic Prophecy) mittlerweile selbst auf ihren Seiten Downloads bereit. Wie siehst du die ganze Angelegenheit und wie wirkt es sich auf Powerworld aus?

 

Du musst die Downloads trotzdem lizenzieren lassen. Außerdem wollten gewisse Radiostationen vorab MP3-files, man muss sehr vorsichtig damit sein. Außerdem sind die meisten Plattenfirmen sowieso mit den ganzen Fliesharingportalen in Kontakt und bieten ihre Produkte sogar selber an!

 

 

 

Ah, dass wusste ich gar nicht! Auch gut zu wissen.... Viele Bands veröffentlichen Videos auf ihren Webseiten wie MySpace. Kann man von euch in Zukunft auch Videos erhoffen oder ist das eher total Tabu für euch?

 

Nö, wenn Videos da sind ab damit auf Myspace oder Youtube, dafür ist es doch da!!

 

 

 

Was fällt dir zu diesen Begriffen ein:

 

Glam-/Sleazemetall – Crash Diet

Pornografie – Könnte nicht ohne J

Exibitionismus – Jedesmal wenn ich eine Parkbank sehe!!!

Todesstrafe – Bei Mord und Kinderschändung bin ich dafür!!

EURO – War eine Scheißidee!!!!!!!!!!!!!!!

Familie/Freunde – Das wichtigste im Leben!!!

Annette Hopfenmüller – Hab nur gute Erinnerungen an die alten Tele5 Zeiten

Headbangers Ball – War das nicht Sonntag abends

Bang Your Head – Ich will da spielen!!!!!!!

Langhaarige Männer – Bin selber einer!! Die coolsten Typen überhaupt, als Freundin hast du immer jemanden mit einer Bürste dabei!

 

 

 

Ich kenne dich noch aus früheren Zeiten in München, dem Twillight oder Fantasy. Wie siehst du heute die Rockszene in München und gibt es für dich einen Club den du empfehlen würdest?

 

Ich wohne seit 1995 nicht mehr in München, aber es hat sich einiges geändert. Gibt es das Fant noch? Die ganze Szene hat sich global verändert, nicht nur in München. Das letzte Mal wollte ich auf das Konzert mit Rotten Rose und Lovetrick, weil der Chris Lausmann mir erzählt hatte das diese Bands wieder spielen!

 

 

 

Nein, dass Fant gibt es nicht mehr, dafür gibt es andere Läden, aber die sind eher kleiner. Was ist aus Münchner Bands wie Avalon, Railway, Vice, Coracko und Helter Skelter usw. geworden. Hast du da eine Ahnung oder Kontakt zu Bandmitgliedern?

 

Huch, da hab ich ja was vorweg genommen J. Railway gibt es nach wie vor Vice waren doch irgendwann King Swan und mit dem Rest hatte ich nichts am Hut. Außer mit so Bands wie Bit´s & Pieces- sind jetzt als Wagner unterwegs! Provoke - Gibt's nicht mehr, Lovetrick- gibt es wieder, Boys Voice- gibt es wieder!

 

 

 

Ja hast du, aber einiges wusste ich selbst oder habe es auch gelesen. Ich war auf andere Neuigkeiten aus, macht aber nix.... Welche neuen Rockbands beeindrucken dich heute selbst und welche würdest du lieber in den Müll schmeißen?

 

Auf den Müll gehört niemand, jeder hat seine Existenzberechtigung. Die Fans urteilen selber, ab und zu auch sehr hart!

Aber Dark Age zum Beispiel, Platte des Monats beim Hammer, das musst du bei dieser ausländischen Konkurrenz erst mal schaffen!! RESPEKT und Glückwunsch.

 

 

 

Da hast du natürlich auch Recht! Wie siehst du „alte" Bands wie Kiss, Whitesnake oder Mötley Crue im Vergleich der 80iger Jahre zu Jetzt?

 

Ich gehe immer noch auf ihre Konzerte, man darf nicht vergessen, dass jede dieser Bands mehrere Welthits auf dem Buckel haben. Es ist doch immer wieder toll, die Heroes von einst auf der Bühne zu sehen und viele Bands von damals haben ihren Charme nicht verloren. Hin und wieder versagt bei der älteren Generation zwar die Kondition, aber wer nicht selber auf der Bühne stand hat nicht das Recht über andere Künstler hart zu Urteilen!

Dass ist schon richtig, aber das gewisse Etwas fehlt trotzdem bei den meisten!

 

 

Wenn du wüsstest, du hättest noch einen Tag zu Leben. Was würdest du noch diesen einen Tag lang tun?

 

So viel Zeit wie möglich mit den Freunden und der Familie verbringen, dass sie mich gut in Erinnerung behalten!

 

 

 

Welche Zukunftspläne hast du?

 

Die nächste PowerWorld, gesund zu bleiben!

 

 

 

Werden wir euch bald auf Deutschlandtour treffen können? Na ich hoffe dann auf persönliche Vorstellung!

 

Natürlich, da sag ich noch mal explizit bescheid!

 

 

 

Schön zu wissen, na da bin ich mal ganz gespannt. Ilker, vielen Dank für deine aufschlussreichen Antworten. Die letzten Worte überlasse ich vollkommen dir.

 

So so, du kennst mich aus alter Zeit, sehr interessant, ich hoffe ich hab da nix angestellt!

Ich wünsche all den Leuten denen unsere Musik gefällt eine gute Zeit und schaut mal hin und wieder in unser Gästebuch auf vorbei.

Cherrs und vielen Dank noch mal für das Interview.

 

Odette Cedergren

 

Auf dieser Seite geht es HARD´und HEAVY zu! Viel Spaß beim Stöbern! Lasst doch auch mal ein Feedback in meinem Gästebuch da! Gästebuch 

Rock Chicks Seite Around the World....
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Odette Cedergren