HEAVYHARBOR
HEAVYHARBOR

Besetzung:

Gesang: Chris Strobl

Gitarre: Cassy Kissler 

Bass: Helmut Zeiler

Schlagzeug: Fredl Zech

 

Tracklist:

  1. Holterdipolter
  2. What Are You Doing After The Show
  3. Too Young To Rock
  4. Midnight Rendezvous
  5. Mad About Girls
  6. Dr. Jekyll & Mr.Hyde
  7. Rock All Night
  8. Lady Of Secrets
  9. Breakaway
  10. Innocent Girls

Helter Skelter war eine deutsche Glamrockband aus München gegründet aus der Asche von Vamp, die es damals in München gab. Sie sollen angeblich mit der Scheibe (Vamp) „The Rich Don´t Rock“, die 1989 erschienen ist zu tun haben, ich hab die CD und kann euch sagen, dass die nichts mit diesen VAMP zu tun haben….  Insider werden Helter Skelter sicher kennen. Leider gab es nur ein Album „Welcome To The World Of Helter Skelter“, wurde 1988 herausgebracht. Viel Wirbel um sie gab es ja nicht, man kannte sie als eine der „Party-Glambands“ aus München und wie ein Hauch im Wind, waren sie auch schnell wieder von der Bildfläche verschwunden. Das Quartett Chris Strobl (gesang), Cassy Kissler (gitarre), Helmut Zeiler (bass) und Fredl Zech (schlagzeug) waren vermutlich mehr inspiriert von Mötley Crue als den Beatles. Man sah sie eher als eine Witzfigur. Wie man es von Glamern gewohnt war, hatten sie total skurrile Klamotten, waren übermässig geschminkt und hatten auftuppierte Haare wie es halt Ende der 80iger noch so üblich war. Ihre Musik klingt verspielt, recht jung und noch etwas wacklig auf den Beinen. Aber tatsächlich wurden sie auf diversen Parties aufgelegt. Der meist bekannteste Song dürfte „Dr. Jekyll & Mr. Hyde“, nach dem gleichnamigen Filmklassiker sein. Tolle Rhythmgitarre mit elektrisierendem Bass und Drum-Schlägen gepaart mit der ungewöhnlichen, etwas stockenden singweise Chris Strobls. Zu dieser Zeit ein Klasse Hit-Song und ist heute noch angesagt! Was auch recht interessant dabei ist, dass eigentlich kein Song sich gleicht. Jeder Song hat so seine Eigenheiten und machen gerade deshalb das Album interessant. Ich möchte hier auch anmerken, dass es sicherlich nicht jedermanns Geschmack ist. Mir gefielen jedenfalls die Songs „What Are You Doing After The Show“, „Too Young To Rock“, „Dr. Jekyll & Mr. Hyde“ und „Lady Of Secrets“. Muss man nicht unbedingt haben, aber ich hab das Teil, nur wegen Dr.Jekyll & Mr. Hyde gekauft, also könnte man mich auch verrückt erklären und das für sage und schreibe 50Euro. Solltet ihr die Chance haben für weniger Geld zuzugreifen, hört euch das Teil an und überlegt es euch dann einfach. Mir war es das Geld wert!   

 

Auf dieser Seite geht es HARD´und HEAVY zu! Viel Spaß beim Stöbern! Lasst doch auch mal ein Feedback in meinem Gästebuch da! Gästebuch 

Rock Chicks Seite Around the World....
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Odette Cedergren