HEAVYHARBOR
HEAVYHARBOR

Besetzung:

Gesang: Thommy Bloch

Gitarre: Tommy Clauss

Keyboard: Jerry Schäfer

Bass: Wolf Urban

Schlagzeug: Marcel Asch

 

Tracklist:

  1. WELCOME
  2. HOW MANY TEARS
  3. A TOUCH OF EBONY
  4. THIN LINE
  5. EAGLE´S FLIGHT
  6. NEVER SO ALONE
  7. I CAN´T BELIEVE
  8. ANGEL
  9. I´M STILL TRYIN´
  10. BUSHIDO
  11. WHEN THE FIRE BURNS
  12. HIGHLANDS
  13. GOODBYE

Songschreiber/Gitarrist und Produzent Tommy Clauss war derjenige, der Zar 1989 gründete. In einem Jahr war sein/ihr Debut Album „Live Your Life Forever“ fertig, mit keinem anderen als John Lawton (EX-Uriah Heep) als Sänger. Aber Lawton blieb nicht so lange, weil das Material für das zweite Album ein bischen zu heavy war für seinen Geschmack. Hinein kam Tommy Bloch und mit ihm am Mikrofon das zweite Album „Sorted Out“ (1992). Ihr drittes Album „From Welcome to Goodbye“ will ich nun etwas näher Betrachten. Schon allein das schoene Cover lässt mich nicht ahnen was für eine Musikrichtung es sein könnte, aber ich war von den Songs richtig begeistert. Schon allein wie die CD anfängt, mit schoener akkustik-gitarre und der tollen stimme von Tommy Bloch ist einfach stark. Dann lassen sie es nur so richtig krachen mit den Songs „How many Tears“, „A Touch of Ebony“, „Thin Line“ oder auch „I´m still tryin´“. Aber auch die wunderschoenen Balladen „Eagle´s Flight“, „Never so alone“ oder „Angel“ lassen ein wenig die Mischung aus bluessig melodischen Songs heraushören. Auch das bombastisch fanta-sievolle Instrumentallied „Highlands“ ist gelungen. Mich überzeugt das Album komplett und empfehle jedem mal reinzuhören.

 

Auf dieser Seite geht es HARD´und HEAVY zu! Viel Spaß beim Stöbern! Lasst doch auch mal ein Feedback in meinem Gästebuch da! Gästebuch 

Rock Chicks Seite Around the World....
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Odette Cedergren