HEAVYHARBOR
HEAVYHARBOR

Besetzung:

Gesang: David Readman

Gitarre: Alfred Koffler

Bass: Dennis Ward

Schlagzeug: Kosta Zifiriou

 

Tracklist:

  1. Shame
  2. Stranger In Time
  3. Break The Silence
  4. Electrified
  5. Over The Fire
  6. Losing My Faith
  7. Higher Kind Of Life
  8. Burn Your Soul
  9. Rocket Ride
  10. Best For You
  11. Gone Again

Es ist echt unglaublich, wie erfolgreich Pink Cream geworden sind. Eigentlich könnten sie sich auch in Chamäleon umbenennen und es wäre ihren Fans egal. Hauptsache sie bleiben ihrem Musikstil treu und machen weiter so gute Musik. Es ist auch recht faszinierend, wie ihre Alben jedes Mal ausfallen. Ihr sechstes Album „Electrified“ wurde 1999 released. Ein etwas grausiges Cover, jedoch ist die CD vollkommen schwarz und als Limited Edition inkl. Extra Poster zu bekommen. Mit dieser Scheibe haben sie es wieder zu guten Hörklängen und fantastischen Brechknallern gebracht. Jetzt fangen sie an, wieder wie die Alten Pinkies zu Glanzzeiten, noch wie mit Andi Deris zu klingen. Ein wichtiger Aspekt ist jedoch, dass David sich in das Team sehr gut einbezogen hat und nun einfach nicht mehr wegzudenken ist aus Pink Cream 69. Er hat mit der Zeit eine außergewöhnliche Stimme entwickelt und scheint noch dazu zu lernen. Fängt die CD noch mit „Shame“ recht zach an, folgt gleich der Stampfersong „Stranger In Time“, der außerdem auch mein Favourit ist. Mit dem rassanten „Break The Silence“ treten sie stark aufs Gas, bishin zum Groovigen „Electrified“ mit etwas fremden Klängen. Schnell geht´s auch bei „Over The Fire“ zu. Das tüppfelchen, des Songs sind sicherlich die beiden Gastsänger DC Cooper (Royal Hunt) und Ralf Scheeper (Primal Fear), die ihren Gastauftritt on Vocals haben. Sehr virtuell geht´s dann auch bei „Losing My Faith“ weiter. Durch den recht einfach behaltenden Refrain ein Klasse Song. Der nächste Stamper ist dann „Higher Kind Of Life“ mit richtig netten Gitarreneinlagen. Im mittelmässigen Tempo ist dann „Burn Your Soul“. Weiter folgt eine nette Ballade mit „Rocket Ride“. Auch recht ruhig und im mittleren Tempo ist „Best For You“. Der krönende Abschluß ist dann „Gone Again“ auch mit Gaststar Sandy Campos. Electrified ist wirklich elektisierend und hör ich mir sehr gerne oft an.

 

Auf dieser Seite geht es HARD´und HEAVY zu! Viel Spaß beim Stöbern! Lasst doch auch mal ein Feedback in meinem Gästebuch da! Gästebuch 

Rock Chicks Seite Around the World....
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Odette Cedergren