HEAVYHARBOR
HEAVYHARBOR

Besetzung:

Gesang/Gitarre: Gregg Fulkerson

Gitarre: Bryan Hall

Bass: Michael Spears

Schlagzeug: Charlie Lauderdale

 

Tracklist:

  1. Rockin´with the radio
  2. Crush
  3. Blue Tears
  4. Take this heart
  5. Halfway to heaven
  6. Innocent Kiss
  7. Racing with the moon
  8. Kiss me goodbye
  9. True romance
  10. Thunder in the night

Der erste Gedanke, wenn du dir diese CD anhörst: Ist hier ein Bon Jovi Clone entstanden? Blue Tears war eine aufsteigende Hardrockband von 1990. Leider gab es sie nur zwei Jahre lang in der „Hairband Ära“, danach hörte man nichts mehr von Ihnen. Mit ihrem aktuellen und einzigem Album „Blue Tears“ wurden sie durch ihre erste Singleauskoppelung und Video für „Rockin´with the radio“ bekannt. Ich weiß noch haargenau, wie angezogen ich von dem Song zu dieser Zeit war, nachdem ich das Video gesehen habe. Ich wollte unbedingt das Album haben. Wie man es auch drehen und wenden will, man kommt einfach immer wieder auf bestimmte ähnlichkeiten in den Songs von Bon Jovi oder Def Leppard, daß ist einfach so! „Rockin´with the radio“ ist einfach ein mitreisender Party-Rock-Song und hebt sich vom ganzen Album ab. Im ähnlichen Rhythmus sind dann auch „Innocent Kiss“, „Kiss me goodbye“ und „Thunder in the night“. Im Mid-Tempo sind „Crush“, „Take this heart“ und „Racing with the moon“ mit Interessanten Gitarrensolos. Was Ihnen wirklich gelungen ist, sind die Balladen „Blue Tears“ , „Halfway to heaven“ und „True Romance“. Für alle Bon Jovi und Def Leppard Fans alle mal etwas.

 

Auf dieser Seite geht es HARD´und HEAVY zu! Viel Spaß beim Stöbern! Lasst doch auch mal ein Feedback in meinem Gästebuch da! Gästebuch 

Rock Chicks Seite Around the World....
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Odette Cedergren