HEAVYHARBOR
HEAVYHARBOR

Besetzung:

Juergen Volk (Vocals/Guitars)

Rudy Fleck (Guitar)

Face (Bass)

Dany Loeble (Drums)

 

Trackliste:                                                

  1. Dark Ages                                       
  2. Return of the Dragon
  3. Diary in Black
  4. Brother´s in Arms
  5. Barons Overthrow
  6. The Machine
  7. What If
  8. Evil in Man
  9. Dragonheart
  10. Metal Way
  11. Saint and Sinner
  12. Resistance
  13. Six Feet from the Edge

Endlich mal wieder etwas frisches und affengeiles aus den deutschen Landen. RAWHEAD REXX- unter diesem Namen verbergen sich keine geringeren als Jürgen Volk, Ex-Sirene von GLENMORE, Rüdiger Fleck, vormals Saitenhexer bei LETTER X, Dany Loeble, der bei HÖLLENHUNDE und dann bei GLENMORE die Sticks schwang, sowie Face, der von 1991 bis 1993 Bassist der Band EROTIC JESUS die Finger rührte. Bereits als ich die CD einlegte und den Auftakt des ersten Songs hörte, kamen diverse Erinnerungen an Bands wie Dio, Saxon, Sinner. Aber die Songs überraschten mich doch sehr. Hört sich doch kein Song gleich an. Gute Krachmacher wie „Return of the Dragon“, „Barons Overthrow“, „Metal Way“ oder „Saint and Sinner“ schuetteln deinen Körper nur so durch. „Evil in Man“, Diary in Black“ und „Dragonheart“ laden so richtig zum Tanzbein schwingen ein und herrliche Balladen wie „Whaf If“ und „Six Feet from the Edge“ drücken die Tränendrüse richtig down. Tja was soll man da noch mehr sagen, als sich den Namen RAWHEAD REXX einfach zu merken und auf jeden Fall auf ein Konzert gehen. Die Jungs habens rockig drauf!!!

 

Auf dieser Seite geht es HARD´und HEAVY zu! Viel Spaß beim Stöbern! Lasst doch auch mal ein Feedback in meinem Gästebuch da! Gästebuch 

Rock Chicks Seite Around the World....
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Odette Cedergren