HEAVYHARBOR
HEAVYHARBOR

Besetzung:

Gesang: David Glen Eisley

Gitarre: Craig Goldy

Bass: Chuck Wright

Keyboard: Gregg Giuffria

Schlagzeug: Allan Krigger

 

Tracklist:

  1. Do Me Right
  2. Call To The Heart
  3. Don´t Tear Me Down
  4. Dance
  5. Lonely In Love
  6. Trouble Again
  7. Turn Me On
  8. Line Of Fire
  9. The Awakening
  10. Out Of Blue

Mit Giuffria verbindet man die frühen 80iger Jahre. Die Band besteht aus Chuck Wright, Allan Krigger, Gregg Giuffria, Craig Goldy und Sänger David Glen Eisley. Denkt man zurück, waren diese Namen ziemlich beeindruckend, aber nicht nur dass sie machten auch tolle Alben. Daher ist es auch kein Wunder, dass ihre Musik heute nicht mehr so viel Anklang finden würde. Ob es sich rentiert hat, dass eine Wiederveröffentlichung 1999 von Axe Killer gewährleistet war, wer weiss dass heute schon. Für mich ist die Musik damals wie heute nicht gerade überragend gewesen. Da waren mir Songs von Dokken, Aerosmith, Whitesnake schon lieber. Giuffria waren auch durch Keyboarder Gregg Giuffria ziemlich stark keyboard gesteuert und das fand ich immer nicht so passend zu Rockmusik, aber dass ist ja auch nur mein Geschmack. Wenn ich mich auf die Tracks beziehen soll gefallen mir eigentlich nur „Do Me Right“, „Call To The Heart“ und „Lonely In Love“. Die anderen Songs sind mir zu seicht und viel zu viel mit Keyboards vollgepumpt. Ist trotzdem ein Klassik Album!  Wenn ich es damals auch gemocht habe, heute würde ich es höchstens anhören zum Einschlafen oder wenn ich mich ausruhen möchte. Also wer den 80iger Rock mit viel Keyboard-Geklirre mag kann zugreifen, die anderen lassen lieber die Finger davon.

 

Auf dieser Seite geht es HARD´und HEAVY zu! Viel Spaß beim Stöbern! Lasst doch auch mal ein Feedback in meinem Gästebuch da! Gästebuch 

Rock Chicks Seite Around the World....
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Odette Cedergren