HEAVYHARBOR
HEAVYHARBOR

Besetzung:

Gesang: Joey Tempest
Gitarre: Kee Marcello
Keyboard: Mic Michaeli
Bass: John Leven
Schlagzeug: Ian Haugland

 

Tracklist:

  1. All Or Nothing
  2. Halfway to Heaven
  3. I´ll Cry for You
  4. Little Bit of Lovin´
  5. Talk To Me
  6. Seventh Sign
  7. Prisoners In Paradise
  8. Bad Blood
  9. Homeland
  10. Got Your Mind In The Gutter
  11. ´Til My Heart Beats Down your Door
  12. Girl From Lebanon

Also ich weiss nicht so recht: Europe mit Ihrem Final Countdown hat mir nie so richtig zugesagt und mich tierisch genervt, auch wenn es der Hit schlechthin war. Ich war ziemlich überrascht, als ich dass erste Mal „Prisoners In Paradise“ in Händen hatte und es mir zu Hause angehört habe. Persönlich ist es für mich ihr bestes Album. Grossartige Melodikrhythmen, sattklingende Keyboards, wunderschöne Gitarrenklänge und die überaus klare Melodie-Stimme Joey Tempest. Zu hören bekommt man hier nur hochqualitativen Harrock sehr schön zusammengemixt von Beau Hill, dem Produzenten. Ich kann nicht begreifen, dass dieses Album kein Durchbruch war und für viele auf gerader Linie durchgefallen war. Unverständlich! Meine Favoriten sind ganz klar: „All Or Nothing“, Halfway to Heaven“, „Talk To Me“, „Prisoners In Paradise“ und „Girl From Lebanon“. Sehr gut kombiniert mit den Eigenschaften, die ich vorher genannt habe. Die absolut genial Ballade „I´ll Cry For You“ muss im Himmel geschrieben worden sein. Sehr Hit-verdächtig! Die anderen Songs sind nicht weniger schlecht, haben ihre eigenen Parts und klingen wie typischer AOR Rock. Schade eigentlich dass sie nie in diese Richtung weitergegangen sind....

 

Auf dieser Seite geht es HARD´und HEAVY zu! Viel Spaß beim Stöbern! Lasst doch auch mal ein Feedback in meinem Gästebuch da! Gästebuch 

Rock Chicks Seite Around the World....
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Odette Cedergren