HEAVYHARBOR
HEAVYHARBOR

Besetzung:

Gesang: Peach Stöckli

Gitarre: Bemy Bitzer

Keyboard: Henry Sauter

Bass: Martin Arnold

Schlagzeug: Tommy Strobel

Saxophon: Boris Matakovic

 

Tracklist:

  1. Stand up
  2. Love Lies
  3. Backstreet
  4. Don´t Turn away
  5. Could you be mine
  6. Road of x-tasy
  7. The Mission
  8. Gates of Babylon
  9. Sleepless Nights
  10. Take me to the limit
  11. Long way to go
  12. Fool for the fight
  13. Flyin´High

Die international bekannte Melodic-Hard-Rock Band Subway wurde im Frühjahr 2000 von Walding-Sound/Ebola-Records langfristig unter Vertrag genommen. Die Band wurde während 1983 in Balingen/Germany gegründet unter dem Line-Up bestehend aus Peach Stöckli (Gesang), Bemy Bitzer (Gitarre), Henry Sauter (Keyboard), Martin Arnold (Bass), Tommy Strobel (Schlagzeug) und Boris Matakovic (Saxophon). Es dauerte einige Zeit bis sie dann 1990 die Möglichkeit hatten ihr Debüt Album herauszubringen. Ihr zweites Album „Hold on to Your Dreams“ wurde von Fernando Garcia (Victory) produziert und war so grossartig, dass sie prompt auf Tour mit Axxis und Talisman gingen. Ihr drittes Album „Taste the Difference“ wurde in L.A. aufgenommen und von Mikey Davis produziert und war in Japan in den CD-Album-Charts bis auf Platz 16 vorgerückt. Nach mehrjähriger Abstinenz auf dem deutschen Markt, im Land des Lächeln´s (Japan) feierten sie zwischenzeitlich Charterfolg (Platz 14 in den Album-Charts) und kehrten nach Deutschland zurück. Während der Aufnahmezeit von „Taste The Difference“ passierte ein grosses Erdbeben und es wurden mehr als 60 Menschen getötet bei Nachbeben und liesen tausende obdachlos. Dieses Album wurde somit den Opfern des Erdbebens gewidmet, als auch den Helden, die ihr eigenes Leben dafür riskiert haben um anderes zu retten. Spannungsgeladene starke Songs wie „Stand Up“, „Love Lies“, „Road of x-tasy“, „Sleepless Nights“ geben uns den Rhythmus an. Gefühlvolle Gitarrenklänge lassen uns bei „Don´t Turn away“, „Could you be mine“ und „Gates of Babylon“ in anderen Dimensionen herumschwirren. Und der letzte Song „Flyin´High“ bringt uns die Akkustikgitarre näher und rundet das Album schoen ab. Diese CD solltet ihr haben!

 

Auf dieser Seite geht es HARD´und HEAVY zu! Viel Spaß beim Stöbern! Lasst doch auch mal ein Feedback in meinem Gästebuch da! Gästebuch 

Rock Chicks Seite Around the World....
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Odette Cedergren