HEAVYHARBOR
HEAVYHARBOR

Besetzung:

Gesang: Kenny McGee

Gitarre: Jimmi Delisi

Bass: Ty Westerhoff

Schlagzeug: Greg Pecka

 

Tracklist:

  1. Eight Lives Gone
  2. Stay the Night
  3. Help is on the Way
  4. No More Tears
  5. Little Bit of Party
  6. Revvin' Me Up
  7. Something You Should Know
  8. Chip Away
  9. You Can Leave Your Hat On
  10. Love Can Change You

Original wurde Julliet 1985 in Florida gegründet und brachten ihr gleichnamiges Debut Album in den späten 80iger/ frühen 90iger unter Enigma Records heraus. Den Sänger Kenny McGee kennt man sicherlich von seinem Soloalbum oder auch von der Band Heartless. Zusammen mit der Formation Jimmi Delisi (Gitarre), Ty Wersterhoff (Bass) und Greg Pecka (Schlagzeug), der unter anderem mit Hellion und Dokken gespielt hat, waren sie komplett. Julliets Musikstil ist typisch Rock´n Roll mässig mit der besonders ausdrucksstarken Stimme von Kenny McGee. Ähnlichkeiten zieht man mit Bands wie Quiet Riot, Ratt, Cinderella oder auch Rough Cutt. Besonders hervorheben möchte ich „Chip Away“. Ein sehr gelungener Rocksong mit ein wenig Country, Blues Einflüssen. Sowie die tolle Version des Songs „You Can Leave Your Hat On“ von Tom Jones. Genialer hätte ich den Song auch nicht nachsingen können! Mir gefallen alle Songs und diese CD ist einfach zu empfehlen. Sollte mittlerweile auch nicht so einfach zu finden sein. Langt zu!

 

Auf dieser Seite geht es HARD´und HEAVY zu! Viel Spaß beim Stöbern! Lasst doch auch mal ein Feedback in meinem Gästebuch da! Gästebuch 

Rock Chicks Seite Around the World....
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Odette Cedergren